Wissenswertes von A bis Z

Wir wollen das Beste für Ihre Zähne. Daher haben wir hier ein paar Informationen zusammengestellt, die Ihnen bei Ihrem Praxisbesuch, Prophylaxe und anderen Themen rund um die Zahnmedizin helfen können.

Die neue Gesundheitskarte ist Pflicht

 

Seit dem 01.01.2014 ist die neue Gesundheitskarte nun Pflicht. Allerdings hat der Gesetzgeber eine Frist eingeräumt, während der auch die alte Karte (ohne Foto) noch angenommen werden kann.

Nicht vergessen: Ihre Versichertenkarte und das Bonusheft mitbringen.

Damit Ihr Besuch in unserer Praxis reibungslos abläuft, bitten wir Sie als Kassenpatient, bei jedem Termin Ihre Versichertenkarte mitzuführen, auch bei der Prophylaxe.

Vorsorgeuntersuchung: Mindestens einmal, besser zweimal im Jahr

Bei sorgfältiger Zahnpflege und normalem Zustand Ihrer Zähne sollten Sie mindestens einmal, besser zweimal im Jahr zur Vorsorgeuntersuchung in unsere Praxis kommen. Bei anfälligen Zähnen sollten Sie auf Nummer sicher gehen und immer einen halbjährlichen Prophylaxe-Termin vereinbaren.

 

Professionelle Zahnreinigung

Seit einiger Zeit wird die professionelle Zahnreinigung (PZR) von vielen Zusatzversicherungen und von allen Privatversichungen voll oder zumindest zum Teil übernommen und das aus gutem Grund: Ein sauberer Zahn wird selten krank.

 

Merke: je kürzer die Intervalle zwischen zwei PZR´s, desto niedriger die Kosten pro Behandlung.

 

Unser Tipp: Lassen Sie sich von uns nach jedem Besuch gleich den nächsten Termin zur halbjährlichen Untersuchung mit anschließendem PZR-Termin eintragen, wir erinnern Sie gern daran.

Wenn es einmal teurer wird.

 

Seit vielen Jahren bietet unser Partner die DZR/HZA Ihnen die Möglichkeit, Ihre Rechnung in sechs zinsfreien Raten zu begleichen - also ohne zusätzliche Kosten für Sie. Mehr...

Sie haben weitere Fragen?

Rufen Sie uns an unter 040-38 57 33 oder nutzen Sie direkt unser Kontaktformular.

Was ist neu?